Schuljahr 2013/2014

AG Wahlen 2014/15

Liebe Schülerinnen und Schüler,

jetzt ist wieder AG-Wahlzeit - bis zum 8. September könnt ihr euch für die Freizeig-AGs anmelden, die euch in diesem Halbjahr interessieren.

Weitere Hinweise zu Ort, Zeit und die Anmeldelisten findet ihr an der Infosäule in der Eingangshalle. Tragt euch dort bitte in die entsprechende Liste ein und geht zu dem ersten Treffen der AG.

Los geht es mit den Angeboten ab dem 8. September - falls es nicht anders in den Listen vermerkt ist.

Wenn ihr Fragen dazu habt, dann wendet euch an die AG-Leiter/innen oder an Werner Lüchtefeld.

Viel Spaß beim Auswählen!

 

Stadtmeisterschaft 2014 Mädchen

Street Soccer

AFS-Mädchen: Stadtmeister im Streetsoccer
Josephine und Chantal Ergun berichten von dem erfolgreichen Turnier:

Bereits zum 6. Male fand die Streetsoccermeisterschaft für Gütersloher Schulen am 28. Juni auf dem Kolbeplatz statt. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, getrennt nach Mädchen und Jungen. Für unsere Schule gingen Celine Rother (jetzt 7a), Chantal Ergun (jetzt 8b) und Josie Ergun (jetzt 10a) aufs Feld. Von den ursprünglich 5 gemeldeten Mädchenteams hatten das Städtische Gymnasium und die Geschwister-Scholl- Realschule abgesagt, so dass wir nur noch gegen die HS Nord und die HS Ost spielen mussten. In vier Spielen (Hin- und Rückrunde) ging es zwar manchmal hart, aber insgesamt doch fair zu. Die Spiele waren stets spannend und man konnte sehen, dass alle Spielerinnen motiviert waren, ihre Schule gut zu vertreten. Am Ende konnten wir uns ohne Niederlage gegen die beiden anderen Schulteams durchsetzen und stolz den Siegerpokal in Empfang nehmen!

Soccer1

 

 

Stadtmeisterschaft 2014 Jungen

Street Soccer

Jungenteam ohne Chance

Das Jungenteam "Fallrückzieher" aus der damaligen 5b wurde überraschend Schulsieger, konnte aber aufgrund seiner Unerfahrenheit gegenüber den Sechstklässlern anderer Schulen keine Bäume ausreissen. Dennoch: Sie gaben ihr Bestes, ließen sich trotz der Niederlagen nicht hängen und waren ein würdiger Vertreter unserer Schule.

Auf dem Bild halten fest zusammen:

(v.l.n.r.) Eduard Völker, Sinan Sezer, Toprak Dugan, Ercan Soyaslan,
Leon Weißfinger und Scharbel Mirza

Fallrückzieher

 

Abitur 2014

Abitur-AFS-2Nach Lust und Frust: 60 Schüler mit dem Abitur entlassen.

(FahB) „Lust und Frust“ war das Motto, unter das die Jahrgangsleiterinnen Dagmar Klein und Beate Hinrichs ihren Rückblick stellten, und witzig, heiter, mit Humor und Augenzwinkern den dreijährigen Oberstufenwerdegang der 60 diesjährigen Absolventen der Anne-Frank-Schule Revue passieren ließen, um am Schluss ihren Schützlingen künftig immer mehr Lust als Frust zu wünschen. „Nur 18% des diesjährigen Entlassjahrgangs starteten vor neun Jahren mit einer Gymnasialempfehlung“, betonte Schulleiter Jörg Witteborg in seinem Grußwort, knapp die Hälfte der Absolventen habe einen sog. Migrationshintergrund und beide Hinweise zeigten die außerordentlichen Leistungen der Gesamtschule: „Alles Gute, haltet durch, Glück auf!“

Weiterlesen: Abitur 2014

Sea Life

p1010462Die Bilder unseres Sea Life Ausfluges sind nun in der Galerie oder direkt hier zu finden.