Schuljahr 2013/2014

Plätze im Stadtwerke energy camp

Im Stadtwerke Energy Camp für die vertiefte Berufsorientierung in der 1. Herbstferienwoche sind noch Plätze frei.

Die Stadtwerke bieten in der ersten Herbstferienwoche Exkursionen, Workshops, wertvolle Kontakte zu Unternehmen und natürlich auch viel Spaß. Es können alle Schüler ab der 10. Klasse teilnehmen, die noch nicht wissen was Sie nach dem Abschluss machen wollen und/ oder neue, andere Berufe, Berufsfelder kennen lernen wollen. Im Anschluss an dieses Camp bekommen die SchülerInnen ein Zertifikat, mit dem Sie erleichterten Zugang zu Praktika und/ oder Ausbildungsplätzen erhalten werden. Weitere Informationen können dem Flyer oder der Homepage www.meine-energie-hat-zukunft.de entnommen werden.

Begrüßung der neuen 5er

Dank der aktiven Hilfe der Eltern, Schüler(innen) und Lehrer konnten viele Speisen und Aktivitäten auf dem traditionellen Begegnungsfest zur Begrüßung der neuen 5er Kinder angeboten werden.

Hüte basteln, Mülltonnenrennen, Hüpfburg und Vieles mehr haben Klein und Groß viel Freude bereitet. Sogar das Wetter hat mitgespielt.

Die ehemaligen 5er Klassen haben tolle Beiträge durch Aufführungen, Konzert der Bläserklasse und andere tolle Aktionen entsprechend der Schwerpunktklasse geleistet.

Der erfreuliche finanzielle Überschuss kommt zu 1/3 dem Schulverein zu Gute, 2/3 werden unter den 5er (jetzt 6er) Klassen aufgeteilt, die für die Ausführung verantwortlich waren. Die Klassen werden mit dem Geld je eine Aktion durchführen, die dem Klassenschwerpunkt entspricht. Beispielsweise fährt die Bläserklasse zum WDR Sendesaal in Köln um bei der Liveübertragung der 9. Sinfonie des Dvorak-Experiments dabei zu sein.

Den helfenden Eltern, Großeltern und all denen, die zum Gewinn beigetragen haben:

Herzlichen Dank!!!

Helena Buchen - Schulpflegschaftsvorsitzende -

 

Schulsanitätsdienst im Schuljahr 2014/15

asb logo rgb Erste-Hilfe-Kurseafs-logo-black

im Schuljahr 2014/15

 

Es geht wieser los: die ersten beiden Erste-Hilfe-Kurse dieses Schuljahres an der Anne-Frank-Schule werden angeboten am:

1. Fr 21.11.14, 13.30 - 15.30 Uhr und Sa 22.11.14, 9.00 - ca. 16 Uhr

2. Fr 05.12.14, 13.30 - 15.30 Uhr und Sa 06.12.14, 9.00 - ca. 16 Uhr

Die Kurse finden wie gewohnt in der Schule statt, wenn sich jeweils mindestens 10 Teilnehmer­Innen verbindlich anmelden.

Verbindliche Anmeldung (20 €) ist ab sofort möglich.

20 € in einen Umschlag stecken – Kurstermin, Name und Klasse drauf schreiben, zukleben und über die Klassenlehrer weiterleiten oder direkt abgeben bei Herrn Künzel (KueN). Wer zuerst kommt, ist zuerst angemeldet. Die aktuelle Teilnehmerliste hängt am Vertretungsplan an der Hausmeisterloge und an der Tür zur Physiksammlung neben dem Raum Ph1. Dort NACHSCHAUEN und KONTROLLIEREN, ob die Anmeldung richtig angekommen ist.

Es erfolgt keine persönliche Anmeldebestätigung!!!

Die 10-16-Jährigen TeilnehmerInnen erhalten am Ende des Lehrgangs bei ordentlicher Teilnahme ihr Geld zurück (staatliche Förderung).

Wer älter als 16 Jahre ist, darf natürlich auch teilnehmen, wird aber nicht staatlich „gesponsert“ und muss den Teilnahmebetrag in Höhe von 20 € immer selbst bezahlen.

Die Kurs­be­scheinigung wird für den Führerschein anerkannt und ist in ihrer Gültigkeit zeitlich unbegrenzt.

Mind. 10 TN - Anmeldeschluss
für Kurs 1 am Do. 13.11.14 in der 2. gr. Pause
für Kurs 2 am Do. 27.11.14 in der 2. gr. Pause

KueN

Neue Mitarbeiterin im Sekretariat

Frau Sandy Schneider beginnt ihren Dienst offiziell ab dem 01.09.14. Wir freuen uns und wünschen ihr

einen guten Start bei uns! (BujE, GreD)

AG Wahlen 2014/15

Liebe Schülerinnen und Schüler,

jetzt ist wieder AG-Wahlzeit - bis zum 8. September könnt ihr euch für die Freizeig-AGs anmelden, die euch in diesem Halbjahr interessieren.

Weitere Hinweise zu Ort, Zeit und die Anmeldelisten findet ihr an der Infosäule in der Eingangshalle. Tragt euch dort bitte in die entsprechende Liste ein und geht zu dem ersten Treffen der AG.

Los geht es mit den Angeboten ab dem 8. September - falls es nicht anders in den Listen vermerkt ist.

Wenn ihr Fragen dazu habt, dann wendet euch an die AG-Leiter/innen oder an Werner Lüchtefeld.

Viel Spaß beim Auswählen!