Seite wählen

Am diesjährigen Vorlesewettbewerb haben rund 30 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Mit Buchvorstellungen und dem Vorlesen ausgewählter Textstellen haben die Kinder beim Klassenentscheid das Publikum unterhalten. Die Jury (Schüler, Deutschlehrer und Frau Peter / Frau Pauly / Frau Witte (Schulbibliothek)) bewertete Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung und war von den Beiträgen beeindruckt.

Die Klassensieger sind:
6a: Leona Pascheke, 6b: Noel Toma, 6c: Johanna Löhr, 6d: Sophie Goldbecker, 6e: Finja Conrad, 6f: Kiara Jongeling

Der Schulentscheid

Der Schulentscheid fand in stimmungsvoller Atmosphäre am 02. Dezember im Forum statt. So konnte sich die ganze Jahrgangsstufe von der Richtigkeit ihrer Klassenentscheidungen überzeugen und ihre Favoriten anfeuern. Die Jury bestehend aus Frau Peter, Frau Pauly, Frau Martinschledde, Frau Witte und der Vorjahressiegerin Florentina Stork 7e kam zu folgendem Ergebnis:

Schulsiegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs wurde:

Finja Conrad (6e)
mit dem Buch „Sieben Pfoten für Penny“