Seite wählen

Beratungszeiten

Für eine intensive und individuelle Beratung der Schüler*innen sind wöchentlich drei Beratungszeiten vorgesehen. Die Gespräche helfen der Schülerin/ dem Schüler, ihre/ seine Arbeit zu strukturieren, zu planen und einzuschätzen. Im Beratungsgespräch werden mit Hilfe des Lernbegleiters gemeinsam der jeweilige Arbeitsstand in den Fächern ermittelt, anstehende Vorhaben besprochen und kurzfristige Ziele festgelegt. Somit werden Schüler*innen, die noch nicht so gut selbstorganisiert arbeiten können in ihren individuellen Lernprozessen unterstützt. Grundsätzlich gilt für jedes Gespräch das Prinzip der wertschätzenden Kommunikation.

Mögliche Fragestellungen in der Beratung sind:

  • Was hat gut geklappt?
  • Was kannst du schon gut?
  • Was hat nicht so gut geklappt?
  • Woran liegt es, dass du darin nicht weiterkommst?
  • Was sind deine nächsten Schritte?
  • Was nimmst du dir für die kommende Woche vor?
  • Wo brauchst du Hilfe oder Unterstützung?
  • Was ist dein Ziel für die nächste Woche?
  • Was könntest du tun, damit du dein Ziel erreichst?