Seite wählen

Unsere Leitziele

Die Anne-Frank-Schule ist eine sechszügige Gesamtschule. Zusammen mit der vierzügigen gymnasialen Oberstufe führt die Anne-Frank–Gesamtschule in neun Jahren zum Abitur.
In der Anne-Frank-Schule tragen Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam Verantwortung für das Gelingen der Bildungs– und Erziehungsarbeit.
Alle Schülerinnen und Schüler werden als Individuum wertschätzend wahrgenommen und akzeptiert. Sie werden individuell und ganzheitlich gefordert und gefördert.
Die Anne-Frank-Schule ist eine Schule des Gemeinsamen Lernens.
Das Erreichen des bestmöglichen Schulabschlusses für jede Schülerin und jeden Schüler ist unser gemeinsames Ziel.

Unsere Schule bietet auf der Basis der von Schülern, Eltern und Lehrern gemeinsam vereinbarten Schulregeln eine wertschätzende, vertrauens- und respektvolle Lernatmosphäre. Die Würdigung individueller Lern- und Leistungsbereitschaft nehmen wir als Herausforderung einer inklusiven Schulentwicklung an und begreifen die Verschiedenartigkeit der Menschen als Chance, Fähigkeiten und Begabungen aller Kinder zu fördern.
Schule ist gleichzeitig auch ein Lebensraum für viele Stunden des Tages. Gemeinsames Mittagessen und Freizeitgestaltung in den Pausen und nach dem Pflichtunterricht in AGs sind ein wichtiger Bestandteil unserer Pädagogik.
Mit dem Namen Anne Frank verbinden wir schulische Angebote und Inhalte, die weltoffenes, kulturelles, soziales und politisches Engagement auf der Grundlage demokratischer Prinzipien aller Schulbeteiligten ins Blickfeld rücken.

 

Interviews mit einer Schülerin und einem Schüler zur „neuen Lernkultur“ in Jahrgang 5

Lernbüro zu Hause – in Zeiten der Corona-Krise Interview mit Jonas Freudrich (5 A) Ist es dir leicht gefallen, dich an das neue System zu gewöhnen? Mir ist es eigentlich ganz leicht gefallen, mich an das neue System zu gewöhnen. Es ist fast so wie normaler Unterricht,...

Neues aus der Virus-Online-Redaktion

Die Artikel können Sie hier abrufen: KLICK!

Anti-social Network – von Bennet de Boer, Q1

Im Februar 2004 erstellte ein Cambridgestudent namens Marc Zuckerberg eine Internetplattform, die das Leben vieler Menschen verändern sollte – er gründete Facebook. Das „Folgen“ von Freunden und Bekannten, aber auch wildfremden Menschen sowie das „Liken“ von deren...

Schulsanitätsdienst der AFS – von Kevin Enck, Jg. 9

Mein Name ist Kevin Enck und ich bin Schüler der 9. Klasse. Seit 4 ½ Jahren bin ich Schulsanitäter an unserer Schule. Neben mir gibt es noch 14 weitere SanitäterInnen. Wir haben alle einen Erste-Hilfe-Kurs hinter uns; außerdem haben wir eine einwöchige Ausbildung...

Die neue Lernkultur an der AFS – Eindrücke der Schülerin Anna Kötter (Q1)

Das Schuljahr 2019/20 brachte einen neuen Schulleiter und mit ihm eine neue Lernkultur, durch die der Unterricht sich stärker der heutigen Schülerschaft anpassen, zu mehr Selbstständigkeit führen und das individuelle Lernen fördern soll. Es ist acht Uhr an einem...

Unsere neue Lernkultur

Wir haben oben im Menü unter "Lernen an der AFS" einen neuen Unterpunkt zur neuen Lernkultur eingefügt. Darin sind interessante Informationen zu unserem Konzept zu finden. Viel Spaß beim Lesen!