Seite wählen

VIRUS – Die Schülerzeitung der Anne-Frank-Gesamtschule

Willkommen bei unserer Online-Ausgabe

Neues aus der VIRUS-online-Redaktion

Tiktok – eine weitere Gefahr aus dem Netz

Tiktok – eine weitere Gefahr aus dem Netz

Die Videoapp TikTok dürfte mittlerweile jedem Jugendlichen ein Begriff sein, denn die Plattform ist der neue „Rising Star“ am Social Media Himmel. Mit über 418000 Downloads im Oktober nur in Deutschland hängt TikTok bereits lange etablierte Dienste wie Instagram,...

mehr lesen

Nobelpreis für Erkenntnisse über schwarze Löcher

In diesem Jahr haben die Molekularbiologen wegen der Corona-Pandemie eine besondere Aufmerksamkeit bekommen, aber auch andere Wissenschaftler haben wichtige neue Erkenntnisse gewonnen. Drei von ihnen hat das Nobelkomitee der Alfred-Nobel-Stiftung jetzt mit dem...

mehr lesen

Psychotest VIRUS-Online: Bist du ein gläserner Mensch?

Wie oft bist du auf Social Media aktiv?Ich bin immer up to date. (3)Eher weniger, ich habe auch andere Interessen. (2)Social Media? Was ist das? (1) Wie sieht dein Profilbild auf WhatsApp aus?Ein Foto von der Natur. (1)Ein cooles Selfie von mir und meinen Freunden....

mehr lesen
SV Update – Warum die SV so wichtig ist

SV Update – Warum die SV so wichtig ist

Hey Leute, hier ist wieder unser SV Update. Dieses Mal geht es um die Bedeutung der SV im Schulalltag und wie immer um unsere aktuellen Neuigkeiten. Viele von euch fragen sich sicher, warum man in der SV aktiv sein sollte, wenn das doch eigentlich nur extra Arbeit...

mehr lesen
CRISPR – die Genschere, die das Leben verändern wird

CRISPR – die Genschere, die das Leben verändern wird

Am 10. Dezember wurden mit Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna zum ersten Mal zwei Frauen mit dem Nobelpreis ausgestattet, und zwar für ihre Forschungen an der Genschere CRISPR-Cas9. Doch was genau ist dieses CRISPR-Cas9 eigentlich? Es scheint ja sehr wichtig...

mehr lesen
Interessante Gespräche bei Kaffee und Kuchen

Interessante Gespräche bei Kaffee und Kuchen

Am 28.8. war ich mit einigen Mitschülern im Wilhelm-Florin-Haus, um mit den Bewohnern Kuchen zu essen und einfach ein wenig zu reden. Der Austausch mit dem Seniorenheim ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes „Alt und Jung“ unseres Zusatzkurses...

mehr lesen
Busfahren in Gütersloh – eine Sache für sich

Busfahren in Gütersloh – eine Sache für sich

Die Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist von großer Bedeutung für die Frage,  wie jeder Einzelne von uns umweltbewusster leben kann. Leider fahren viele Jugendliche immer noch aus Bequemlichkeit mit dem „Mama-Taxi“ oder sogar mit ihrem eigenen Auto....

mehr lesen
Gütersloh – eine „Großstadt“?

Gütersloh – eine „Großstadt“?

Es ist zwar kaum zu glauben, aber Gütersloh ist tatsächlich eine „Großstadt“, zumindest wenn man sich an der Einwohnerzahl orientiert, denn offiziell wird eine Stadt dann als „Großstadt“ bezeichnet, wenn sie 100000 Einwohner hat. Wenn man sich aber die Innenstadt...

mehr lesen
Buchtipp: Cornelia Funke: Das Labyrinth des Fauns

Buchtipp: Cornelia Funke: Das Labyrinth des Fauns

Stell dir vor, du musst mit deiner Mutter zu einem für dich fremden Mann in einen fremden Ort ziehen.  Dein neues Zuhause liegt irgendwo am Wald, aber du weißt nicht so wirklich, wo du bist. So beginnt die Geschichte der 13-jährigen Ofelia aus dem Roman „Das...

mehr lesen
Lehrerinterview mit Frau Meste

Lehrerinterview mit Frau Meste

Name: Larissa Meste Fächer: Deutsch und Gesellschaftslehre Lieblingsfächer als Schülerin: Deutsch und Pädagogik Beschreiben Sie sich in drei Worten: Das ist unmöglich. Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit? Mit der Parkplatzsuche in der Bielefelder Innenstadt...

mehr lesen
Bonbons für Bäume

Bonbons für Bäume

Foto: Anna Kötter Lachgummis, Dickmann's und Werthers Originale – wer kennt die beliebten Süßigkeiten von Storck nicht?Das zu den größten Süßwarenherstellern weltweit gehörende Unternehmen hat sein Hauptwerk in Halle (Westf.). Die Firma wurde 1903 in Werther gegründet...

mehr lesen

Das aktuelle Heft 

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

In der letzten Zeit hat sich unser Alltag in drastischem Ausmaß verändert. Aufgrund des Coronavirus mussten wir von heute auf morgen ins Homeschooling wechseln, jegliche Freizeitaktivitäten wurden gestrichen und insgesamt hat sich unser Tag hauptsächlich auf die eigenen vier Wände beschränkt. Nun versuchen wir Schritt für Schritt in die Normalität zurückzukehren.

Der Präsenzunterricht in der Schule findet in stark eingeschränkter Form wieder statt und auch vielen Freizeitaktivitäten kann zum Teil nachgegangen werden. Trotzdem bleibt die Situation für viele schwierig. Daher sind gerade jetzt gegenseitige Unterstützung und Zusammenhalt gefragt. Denn zusammen werden wir diese Ausnahmesituation bewältigen und stark bleiben können.

Wir als Virusredaktion möchten auch unseren Teil dazu beitragen und mit unserer Zeitung ein bisschen Abwechslung und Freude in euren Alltag bringen.

Neben allgemeinen Informationen zum Coronavirus, einem Text über die Erfahrungen im Homeschooling sowie einem Psychotest zum Thema bieten wir euch daher verschiedene Buchtipps, Berichte zu aktuellen Themen und ein Interview mit unserer neuen stellvertretenden Schulleiterin Frau Hönemann.

Außerdem erwarten euch ein Text über die Lernbüros in Jahrgang fünf sowie Interviews mit einer Schülerin und einem Schüler, die von ihren persönlichen Erfahrungen mit der neuen Lernkultur berichten.

Wir wünschen euch alles Gute und Spaß beim Lesen und vor allem, bleibt gesund!

Eure Virusredaktion