Seite wählen

Fotokurs 2022 – Elli und Julia

„Perspektive“ ist ein sehr vielschichtiger Begriff. Wenn dieser künstlerisch fotografisch umgesetzt werden soll, kann dies auf verschiedene Arten geschehen.

Wir haben uns dafür entschieden, in unseren Bildern Spiegel zum zentralen Gegenstand zu machen.
Warum gerade Spiegel?

Während unseres Brainstormings über das Thema „Perspektiven“ stellten wir den Begriff in den Kontext der Wahrnehmung. Wahrnehmung aber ist subjektiv. Wohingegen ein Spiegel zunächst eine scheinbar unverfälschte Reflexion der Wirklichkeit zeigt.

Zugleich wollten wir uns aber auch nicht festlegen, wo wir diesen Spiegel positionieren wollten. Er sollte sowohl die Natur als auch die vom Menschen gestaltete Umgebung reflektieren.