Seite wählen

Übungsbetrieb

Corona-bedingt ruht der normale Übungsbetrieb zurzeit und vermutlich bis zu den Sommerferien 2021.

In der AG Sportklettern werden Grundlagen des Sportkletterns, der Partnersicherung und verschiedener Seil-Aufstiegstechniken vermittelt: “just for fun” oder auch mit Erwerb eines Kletterscheines, der die erreichten Fertigkeiten dokumentiert (z.B. DAV-Toprope oder DAV-Vorstieg). Es werden die relevanten Knoten gelernt, die Partnersicherung mit verschiedenen Sicherungsgeräten, Kletter- und Abseiltechniken geübt, das Aufsteigen am Seil, Klettersteig oder Rettungstechniken erprobt. Auch spielerische Kletterformen und das Bouldern gehören mit dazu.

Seit einigen Jahren sind die AG für SchülerInnen der Jahrgänge 7 und 8 verbindlich: jede Schülerin, jeder Schüler dieser Jahrgangsstufen muss an einer AG teilnehmen, in der Regel montags in der 8./9. Stunde. SchülerInnen anderer Jahrgangsstufen müssen nicht, dürfen aber mitarbeiten, wenn es deren Stundenplan erlaubt. Immer wieder haben auch Eltern, Referendare oder Lehrer an der AG teilgenommen und maßgeblich mitgearbeitet.