Seite wählen

Die folgende Situation ist dir sicher gut bekannt: Du hast Streit mit Freunden, deine Eltern nerven, du kommst nicht mehr mit dir selbst klar und alle missverstehen dich. Irgendwie kommt es dir so vor, als wärst du verloren und bekämst nichts mehr auf die Reihe. Es scheint so, als wäre dein Leben ein Labyrinth und du müsstest entscheiden, welchen Weg du gehst. Du wirst verurteilt, weil du anders bist oder nicht den gleichen Weg wie andere gehen willst. Menschen, die dir wichtig sind, entfernen sich von dir, aber dafür lernst du neue Menschen kennen, die dir nahe stehen.

Häufig geht es dir ohne Grund schlecht und alle sagen, dass du dich verändert hättest, aber keiner fragt wieso.

All diese Erfahrungen sind typisch für das Leben. Doch als hättest du nicht schon genug Probleme mit Freunden und der Familie, kommt auch noch die Schule dazu. Deine Eltern haben genauso wie deine Lehrer Erwartungen, sie wollen, dass du gute Noten schreibst und dich in der Schule gut verhältst. Und auch wenn eigentlich alles gut klappt, bekommst du immer noch zu hören, dass du es besser machen könntest.

Hast du vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, dass es nicht nur dir so geht, sondern dass vielleicht einer oder mehrere deiner  Freunde  dasselbe  durchmachen. Du wunderst dich vielleicht, dass ein Freund oder eine Freundin sich anders verhält als üblich, aber vielleicht liegt das einfach an all den Schwierigkeiten, die er/sie durchlebt.

Daher ist es wichtig, einfach mal zu dieser Person zu gehen, sie zu umarmen und ihr zu sagen, dass auch du die Situation kennst, dass alles vorbeigeht und es besser wird. Sag diesem Menschen, dass du immer da bist und versuche ihm/ihr zu helfen.
Auch wenn die anderen mal schlechte Laune haben, musst du für sie da sein, denn dann brauchen sie es am meisten. Schließlich ist es ist ein furchtbares Gefühl, wenn niemand einen versteht.

Vielleicht kann es aber auch sein, dass weder du noch deine Freunde dieses Problem haben. Dann kannst du dich mal irgendwo hinstellen, wo viele Menschen sind. Sieh dich um, sprich mit ihnen und du wirst schnell bemerken, wie unterschiedlich jeder Einzelne ist und wie viele unterschiedliche Probleme und Sorgen es gibt. Jeder von uns ist einzigartig, jeder hat eine eigene Geschichte und jeder führt sein Leben anders.
Aber im Endeffekt wollen alle das gleiche:
Sie möchten älter werden und dennoch glücklich bleiben. Dabei hoffen sie, dass ihre Träume und Wünsche in Erfüllung gehen, genauso, wie du es von dir selber auch kennst, oder?

Du hast es genauso verdient glücklich zu sein, wie alle anderen, du hast es verdient, das zu bekommen, was du dir wünschst.  Doch du musst darum kämpfen, denn in der heutigen Welt bekommt man nichts geschenkt.

Der Spruch: “Nimm nicht das, was du haben kannst, sondern kämpfe im das, was du haben willst!” erinnert mich immer daran.

Mit all dem will ich dir eigentlich nur sagen, dass es ist okay ist, wenn es mal nicht so gut läuft, aber dass du stark bleiben musst. Denn auch schwierige Zeiten gehen vorbei und alles wird wieder gut. Ich glaube an dich, denn

DU SCHAFFST DAS!

Enola Sambale, Jg. 8