Seite wählen

Seit vielen Jahren beteiligt sich ein Unterstützerteam im Kreis Gütersloh an der Aktion: „Winterhilfe“ des Friedensdorfes.

Auch in diesem Jahr werden vom 25.10. bis 19.11.2021 Pakete mit „Überlebensmitteln“ gepackt.

Diese werden dann mit allen bundesweit gepackten Hilfspaketen per Luftfracht nach Tadschikistan gebracht.

Erfreulicherweise beteiligt sich die Grundschule Gartnisch in Halle (Westf.) erneut, ebenso die Anne-Frank-Schule in Gütersloh sowie eine Gruppe der ev. Kirchengemeinde Langenberg und es gibt bereits vereinzelte Zusagen von Privatpersonen. Allerdings werden weitere Unterstützende und Spenden dringend gesucht.

Wer sich beteiligen möchte, meldet sich bitte bei den Kontaktpersonen des

Unterstützerteams unter: 01 52 24 34 82 99 (Ludger Klein-Ridder) und 01 51 50 80 33 33 (Karin Elsing).

Dort sind die genormten Kartons, Infomaterial und alle weiteren Auskünfte zur Paketaktion 2021 erhältlich. Bitte unterstützen Sie die Menschen in dieser Krisenregion, damit sie den Winter 2021 überleben. Gerade die Ärmsten sind durch die weltweit schlechte Wirtschaftslage und die Coronapandemie besonders gefährdet.

Weitere Informationen im Internet >> https://friedensdorf.de/…/hilfe-wird-gepackt-fuer…/

Fotos: F. Flöper (Schulleitung, Helfer*innen der Paketaktion und Schüler*innen des 11. Jahrgangs der Anne-Frank-Gesamtschule)