Seite wählen

Aus Schulsanitätern werden Rettungssanitäter!

Die Anne-Frank-Gesamtschule Gütersloh gratuliert Tobias Lyko und Lisa Gehringhoff zur bestandenen Ausbildung zum Rettungssanitäter!

Tobias und Lisa wurden in den Grundlagen der Notfallmedizin ausgebildet und haben Techniken der Rettung schwer verletzter oder erkrankter Personen erlernt.

Seit Januar 2018 haben sich die zwei Schüler aus der Oberstufe in mehreren Lehrgängen, in einem Klinik- und Rettungswachenpraktikum bei den “Maltesern” neben der Schule fortgebildet und die Abschlussprüfung mit der Note „gut“ bestanden.

Wir bedanken uns dafür, dass Tobias und Lisa unsere Schulsanitäter-AG und den Schulsanitätsdienst mit ihrem Wissen und Können bereichern!

 

Stadtwerke-Mitarbeiter spenden an die Schulsanitäter der Anne-Frank-Schule

Seit vielen Jahren spenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Stadtwerke Gütersloh die Cent-Beträge in ihren Gehaltsabrechnungen für einen guten Zweck. Die Centspende in Höhe von 777,77 Euro aus dem Jahr 2017 überreichte Michael Streiß, Betriebsratsvorsitzender, jetzt den Schulsanitätern der Anne-Frank-Schule. Ob Sportunfall, Kreislaufprobleme oder ein leichter Sturz beim Spielen auf dem Schulhof: Die Schulsanitäter der Anne-Frank-Schule sind immer als Erste zur Stelle, wenn es einem Mitschüler oder einem Lehrer nicht gut geht. Sie versorgen den Betroffenen und bleiben – bei ernsthaften Notfällen – so lange bei ihm bis ein Rettungswagen eintrifft. „Die Schulsanitäter sind seit vielen Jahren unverzichtbarer Bestandteil unseres Schullebens“, berichtete Schulleiter Jörg Witteborg bei der Spendenübergabe. Die Spende der Stadtwerke sei eine schöne Anerkennung, die auch mal von außen komme. Michael Streiß ist überzeugt, wieder die richtige Wahl getroffen zu haben. „Der freiwillige Einsatz der Schüler ist großartig. Wir unterstützen genau die richtige Sache.“ (mehr …)